• Kriopol K-30 Buran

    Behälterinhalt 30dm3.

    Das Gerät für die Kryochirurgie KRIOPOL K-30 BURAN ist für folgendes entwickelt: lokale Erfrierungen des kranken Gewebes. Das Kühlmittel, das schnelle und wirksame Erfrierung sicherstellt, ist Flüssigstickstoff mit einer Temperatur von -196oC. Die Erfrierung des Gewebes erfolgt durch den Kontakt mit einem abgekühlten Arbeitsendstück des Kryoapplikators.Es ist auch möglich, den Flüssigstickstoff mit dem Spray-Applikator direkt zu besprühen. Das Gerät kann mit einem beliebigen Satz der austauschbaren Kryoapplikatoren ausgestattet sein, was erlaubt, es in vielen Fachgebieten zu verwenden.

    mehr
  • KRIOPOL K-20

    Behälterinhalt 20dm3.

    Das Gerät für die Kryochirurgie KRIOPOL K-20 ist für folgendes entwickelt: lokale Erfrierungen des kranken Gewebes. Das Kühlmittel, das schnelle und wirksame Erfrierung sicherstellt, ist Flüssigstickstoff mit einer Temperatur von -196oC. Die Erfrierung des Gewebes erfolgt durch den Kontakt mit einem abgekühlten Arbeitsendstück des Kryoapplikators.Es ist auch möglich, den Flüssigstickstoff mit dem Spray-Applikator direkt zu besprühen. Das Gerät kann mit einem beliebigen Satz der austauschbaren Kryoapplikatoren ausgestattet sein, was erlaubt, es in vielen Fachgebieten zu verwenden.

     

    mehr