• slider2

    Hersteller von Geräten

    für  Kryotherapie

    und  Kryochirurgie

  • slider1

    Hersteller von Geräten

    für  Kryotherapie

    und  Kryochirurgie

  • slide3

    Hersteller von Geräten

    für  Kryotherapie

    und  Kryochirurgie

Produkte / Kryotherapie

  • Kriopol R Bryza II

    Das Gerät ist in folgenden Versionen zugänglich: mit einem Behälter mit der Kapazität von 31,5 bzw. 50 dm3.

    Das Gerät wird zum lokalen Abkühlen des Gewebes bestimmt . Der Arbeitsfaktor ist der Flüssigstickstoff, dank dem man am Düsenaustritt die Temperatur von 160oC erreicht, was eine wirksame und schnelle Anreizstimulation sicherstellt. Das Gerät ist ein direkter Nachfolger von früher hergestellten

    Geräten KRIOPOL R 26. Mehrjährige Herstellung und ständige Verbesserung des Produktes tragen dazu bei, dass es ein zuverlässiges Gerät ist. Es verfügt über vier Leistungsstufen, herkömmliches LED-Display, sowie eine Mengenanzeige des Flüssigstickstoffes im Behälter.

    mehr

Produkte / Kryochirurgie

  • Kriopol K-30 Buran

    Behälterinhalt 30dm3.

    Das Gerät für die Kryochirurgie KRIOPOL K-30 BURAN ist für folgendes entwickelt: lokale Erfrierungen des kranken Gewebes. Das Kühlmittel, das schnelle und wirksame Erfrierung sicherstellt, ist Flüssigstickstoff mit einer Temperatur von -196oC. Die Erfrierung des Gewebes erfolgt durch den Kontakt mit einem abgekühlten Arbeitsendstück des Kryoapplikators.Es ist auch möglich, den Flüssigstickstoff mit dem Spray-Applikator direkt zu besprühen. Das Gerät kann mit einem beliebigen Satz der austauschbaren Kryoapplikatoren ausgestattet sein, was erlaubt, es in vielen Fachgebieten zu verwenden.

    mehr
  • KRIOPOL K-20

    Behälterinhalt 20dm3.

    Das Gerät für die Kryochirurgie KRIOPOL K-20 ist für folgendes entwickelt: lokale Erfrierungen des kranken Gewebes. Das Kühlmittel, das schnelle und wirksame Erfrierung sicherstellt, ist Flüssigstickstoff mit einer Temperatur von -196oC. Die Erfrierung des Gewebes erfolgt durch den Kontakt mit einem abgekühlten Arbeitsendstück des Kryoapplikators.Es ist auch möglich, den Flüssigstickstoff mit dem Spray-Applikator direkt zu besprühen. Das Gerät kann mit einem beliebigen Satz der austauschbaren Kryoapplikatoren ausgestattet sein, was erlaubt, es in vielen Fachgebieten zu verwenden.

     

    mehr